1 Zustandekommen des Mitgliedsvertrages

Der Antrag auf Abschluss eines Mitgliedsvertrages stellt ein bindendes Angebot des Mitglieds an die MF THE MEDICAL GYM GmbH (nachfolgend „THE MEDICAL GYM“ genannt) dar. THE MEDICAL GYM kann dieses Angebot innerhalb von 14 Tagen ab dem Zeitpunkt der Antragstellung ohne Angabe von Gründen schriftlich ablehnen. Lehnt THE MEDICAL GYM das Angebot nicht innerhalb dieser 14 Tage ab, kommt der Mitgliedsvertrag zum Zeitpunkt der Antragstellung zustande. Die Rechte der Mitgliedschaft stehen nur dem Mitglied persönlich zu, sie sind nicht an Dritte übertragbar.

2 Vertragsinhalt

Das Mitglied ist berechtigt, das Studio von THE MEDICAL GYM, mit dem die Mitgliedschaft abgeschlossen wurde, im vereinbarten Umfang während der Öffnungszeiten nach folgender Maßgabe zu nutzen und die dortigen Angebote wahrzunehmen. THE MEDICAL GYM behält sich das Recht vor, die Trainingsangebote entsprechend der Nachfrage anzupassen. Das Mitglied erhält weiterhin die Möglichkeit, für die Dauer des Vertragsverhältnisses über die App „Noexcuse“ der Firma MySports GmbH, Schauenburger Str. 6, 20095 Hamburg auf individuelle Informationen wie Trainingspläne und Kurstermine zuzugreifen. Das Mitglied erteilt THE MEDICAL GYM mit der Nutzung von „Noexcuse“ die Genehmigung die von der App Noexcuses abrufbaren Daten an die Firma MySports GmbH zum Zwecke der Nutzung im Rahmen der App zu übermitteln sowie die Genehmigung für THE MEDICAL GYM die bei der Firma MySports GmbH in der App „Noexcuse“ gespeicherten Daten abzurufen und im Profil des Mitglieds abzuspeichern. Die Genehmigung kann jederzeit widerrufen werden. Für die App „Noexcuses“ gelten insoweit die Datenschutzbestimmungen der Firma MySports GmbH, die hier einsehbar sind: https://noexcuse.io/de/datenschutz.html

3 Mitgliedsbeiträge

Für die Mitgliedschaft ist von dem Mitglied ein monatlicher Mitgliedsbeitrag zum 1. jeden Monats im Voraus zu entrichten. Bei Vertragsabschluss ist von dem Mitglied zusätzlich eine einmalige Aufnahmegebühr zu entrichten. Zudem ist von dem Mitglied eine halbjährliche Servicepauschale bei Vertragsschluss und danach jeweils halbjährlich im Voraus zu entrichten. Eine anteilige Rückerstattung der Servicepauschale bei vorzeitiger Beendigung des Vertrages ist ausgeschlossen. Die Beträge werden über das SEPA Mandat eingezogen. Im Falle der Erhöhung der Beiträge ist THE MEDICAL GYM berechtigt, den Mitgliedsbeitrag entsprechend dieser Erhöhung mit einer Frist von zwei Monaten zum Monatsende nach vorheriger schriftlicher Ankündigung ebenfalls zu erhöhen. Sollte das Mitglied mit der Erhöhung nicht einverstanden sein, kann es die Mitgliedschaft mit einer Frist von einem Monat zum Beginn der angekündigten Erhöhung außerordentlich schriftlich kündigen.

4 Einzugsermächtigung und Fälligkeit

Das Mitglied erteilt THE MEDICAL GYM widerruflich eine Einzugsermächtigung, alle vertraglich geschuldeten Beträge von einem anzugebenden Konto einzuziehen. Der Einzug vom angegebenen Konto erfolgt durch THE MEDICAL GYM im Rahmen eines regelmäßigen monatlichen Buchungslaufes, beginnend mit dem vertraglich vereinbarten ersten Buchungstag. Forderungen zieht THE MEDICAL GYM mit der SEPA-Basis- Lastschrift vom Schuldner-Konto zum o.g. Fälligkeitstag ein. Sollte der Fälligkeitstag auf ein Wochenende/ Feiertag fallen, verschiebt sich der Fälligkeitstag auf den 1. folgenden Werktag. Die Aufnahmegebühr, die erste Servicepauschale, der erste volle monatliche Mitgliedsbeitrag sowie der anteilige Mitgliedsbeitrag für den Zeitraum vom Vertragsbeginn bis zum ersten Buchungstag werden am vertraglich vereinbarten ersten Buchungstag fällig. Der zukünftige monatliche Mitgliedsbeitrag wird jeweils jeden Monat ab dem vereinbarten Buchungstag fällig. Das Mitglied ist verpflichtet dafür zu sorgen, dass das angegebene Konto zum Zeitpunkt des jeweiligen Einzugs eine ausreichende Deckung aufweist. Ist der Einzug nicht möglich, sind die dadurch entstehenden Kosten vom Mitglied zu tragen. Die Forderungen aus diesem Mitgliedsvertrag werden an den externen Dienstleister, Eurofit24 GmbH, Raboisen 5, 20095 Hamburg, abgetreten und der Forderungseinzug auf den betreffenden Dienstleister übertragen. Hierfür werden personenbezogen Daten (Name, Adresse, Geburtsdatum, Kontaktdaten, Beginn, Laufzeit, Beitragszahlungszyklus und Kündigungsstatus des Mitgliedsvertrages, Forderungshöhe, IBAN, BIC, Kontoinhaber zum Bankkonto, von dem der Lastschrifteinzug durchgeführt wird) zum Zwecke des Einzugs der sich aus dem Mitgliedsvertrag ergebenden Forderungen an die Eurofit24 weitergegeben (Zahlungsempfänger/Gläubiger-Identifikationsnummer [DE28ZZZ00000361663]). Weitergehende Schadensersatzsprüche von THE MEDICAL GYM bleiben unberührt.

5 Laufzeit

Die erste Laufzeit des Vertrages beginnt mit der Antragstellung: a) Im Fall der Monats-Mitgliedschaft endet die Laufzeit mit Ablauf von einem Monat ab dem ersten Buchungstag und verlängert sich danach jeweils automatisch um einen weitere Monat, wenn der Vertrag nicht von einer der Parteien mit einer Frist von einem Monat zum Vertragsende gekündigt wird. b) Im Fall der Jahres-Mitgliedschaft endet die Laufzeit mit Ablauf von 12 Monaten ab dem ersten Buchungstag und verlängert sich danach jeweils automatisch um weitere 12 Monate, wenn der Vertrag nicht von einer der Parteien mit einer Frist von 3 Monaten zum Vertragsende gekündigt wird. Kündigungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit mindestens der Textform.

6 Kündigung aus wichtigem Grund und Ruhen des Vertrages

Beide Parteien sind berechtigt, den Mitgliedsvertrag bei Vorliegen eines wichtigen Grundes jederzeit außerordentlich und fristlos schriftlich zu kündigen.
Ein wichtiger Grund liegt für THE MEDICAL GYM unter anderem dann vor, wenn sich ein Mitglied mit der Zahlung eines Betrages, der zwei Mitgliedsbeiträgen erreicht, in Verzug befindet, oder wenn das Mitglied sich trotz Abmahnung weigert, den Anweisungen des Trainingspersonals Folge zu leisten. Eine Ruhezeit kann auf Antrag gewährt werden. Die Laufzeit der aktuellen Mitgliedschaft verlängert sich um den Zeitraum der beantragten Ruhezeit. Es werden für die Einrichtung der Ruhezeit 9,90 € Bearbeitungsgebühr erhoben, diese Gebühr wird zu Beginn der Ruhezeit fällig. Das entsprechende Formular für den Antrag auf Ruhezeit ist auf Anfrage in Ihrem THE MEDICAL GYM Studio erhältlich.

7 Verhalten im Studio und Hausordnung

Das Mitglied ist verpflichtet, den Anweisungen des Trainingspersonals Folge zu leisten. Alle Trainingsgeräte sind pfleglich und schonend zu behandeln. Soweit THE MEDICAL GYM im Studio einen kostenlosen Internetzugang bereit stellt (WLAN), verpflichtet sich das Mitglied, diesen nur im gesetzlich zulässigen Rahmen zu nutzen, keine pornografischen Seiten abzurufen und insbesondere keine Rechte Dritter zu verletzten. THE MEDICAL GYM ist verpflichtet, dem Mitglied bei Vertragsschluss die Hausordnung in Kopie zu überlassen, diese wird mit dem Starterpaket übergeben. Das Mitglied ist verpflichtet, die Regeln dieser Hausordnung einzuhalten.

8 Haftung

Schadensersatzansprüche des Mitglieds können nur geltend gemacht werden, soweit sie auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von THE MEDICAL GYM oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von THE MEDICAL GYM beruhen. Ferner bei einer fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch THE MEDICAL GYM, oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von THE MEDICAL GYM, die für das Erreichen des Vertragszwecks von maßgeblicher Bedeutung ist (Kardinalpflicht). Die vorstehende Haftungsregelung gilt auch im Falle des Verlustes oder des Diebstahls mitgebrachter Garderobe und Wertsachen. Alle Haftungsbegrenzungen gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung von THE MEDICAL GYM, oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von THE MEDICAL GYM beruhen, sowie nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes.

9 Persönliche Daten

Das Mitglied stimmt zu, dass im Rahmen der Mitgliedsverwaltung die das Vertragsverhältnis betreffenden Daten von THE MEDICAL GYM auf Datenträger gespeichert und nach den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordung (DSGVO) verarbeitet werden. Die Rechte der Mitgliedschaft stehen nur dem Mitglied persönlich zu, sie sind nicht an Dritte übertragbar. Aus diesem Grunde wird für die einfache Kontrolle das Foto des Mitglieds benötigt, welches dem jeweiligen Mitgliederpofil im elektronischen Verwaltungssystem zugeordnet wird. Somit entfällt ein Prüfung der Personalien bei betreten der Location und erleichtert den Mitgliedern den Zugang zu den Veranstaltungen von THE MEDICAL GYM. Dieses Foto wird im Rahmen des Check-in für das Personal kurzfristig aufgerufen und findet keine andere Verwendung im Vertragswesen. Die von dem Mitglied mitgeteilten Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung gespeichert und verarbeitet. Die Einzelheiten zur Datenverarbeitung ergeben sich aus der Datenschutzerklärung, die dem Kunden bei Vertragsabschluss zur Kenntnis gegeben wurde, sowie jederzeit unter https://themedicalgym.de/datenschutzerklaerung einsehbar ist. Das Mitglied verpflichtet sich weiterhin, jede Änderung seiner bei Antragsstellung angegebenen persönlichen Daten sowie seiner Bankverbindung unaufgefordert THE MEDICAL GYM mitzuteilen.

10 Werbung und Kontaktaufnahme

Das Mitglied erklärt sein Einverständnis, von THE MEDICAL GYM auf dem Postwege, per E-Mail oder SMS oder den in Punkt 2 genannten App-Service „NoExcuse“ über eigene Werbeaktionen und Informationen im Zusammenhang mit der Nutzung der Studios unterrichtet zu werden, sowie von THE MEDICAL GYM per E-Mail, SMS/Pushnachricht an vereinbarte Trainingstermine und/oder Trainingsmöglichkeiten erinnert zu werden. Das Einverständnis zur Kontaktaufnahme per E-Mail oder SMS/Pushnachricht gilt nur dann, wenn das Mitglied THE MEDICAL GYM seine E-Mail Adresse und/oder Mobilnummer mitgeteilt hat, bzw. sich mit der „NoExcuse“-App bei THE MEDICAL GYM angemeldet hat. Das vorstehende Einverständnis des Mitglieds kann von diesem jederzeit ohne Angabe von Gründen entweder schriftlich oder per E-Mail widerrufen werden.

11 Sonstiges

THE MEDICAL GYM ist berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die Änderungen werden wirksam, wenn THE MEDICAL GYM auf die Änderungen hinweist, das Mitglied die Änderungen zur Kenntnis nehmen kann und diesen nicht innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der Änderungsmitteilung widerspricht. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt.

 

MF THE MEDICAL GYM GmbH, Am Kronberger Hang 8, 65824 Schwalbach
Geschäftsführer: Markus Fritz, Ingo Adolph / Amtsgericht Königstein, HRB 9710 / Steuernummer: 040 225 25423 Bankverbindung: IBAN: DE87 5125 0000 0041 2141 63 / BIC: HELADEF1TSK